Wiedersehen bei KU.BA im Marchfeld

Bei unserer offiziellen Eröffnungsfeier hat Elli Bauer mit einem Einblick in ihr Programm „Stoffsackerlspruch“ das KU.BA Publikum begeistert. Für uns war klar, wir wollen mehr davon. Und dann kam Corona.

Zwei Jahre hat es gedauert, bis wir die sympathische Grazerin wieder bei uns begrüßen konnten. Elli Bauer hat die auftrittsfreie Zeit genutzt und ein neues Programm geschrieben, das sie zum ersten Mal auf der KU.BA Bühne präsentierte.

Fördern  Sie den Kulturnachwuchs mit dem Pionierpass.

Wir schenken Ihnen für Ihren Pioniergeist die Pioniertasche mit regionalen Produkten und Gutscheinen.

Mehr zum Programm für Kulturpionier*innen

Überschnurchdittlich

Elli Bauer erzählt in ihrem neuen Programm wieder aus ihrem Leben. Da läuft vieles nicht so, wie es sein sollte. Genau genommen, hat es ihr alle Böden unter den Füßen weggezogen und sie spielt Tetris mit dem Biomüll. 🙈 Sogar ihre Pflanzen sind komplett außer Kontrolle und ignorieren sie komplett. Da hilft nur Stabilität im Alltag. Listen schreiben, Nachrichten lesen, Ö1 hören … funktioniert alles nur so mittel.

Doch Elli lässt sich nicht unterkriegen. Sie diskutiert mit Jesus über den Programmtitel, Gott und die Welt. Und sie bekennt sich dazu, dass sie gerade kein Buch liest. Bei ihren Eltern schaut sie ORF und lässt sich in die vergessene Welt von früher entführen.

Verwundert ist die Kabarettistin mit der großartigen Stimme über die Lieder, die sie schon zu mancher Hochzeit gesungen hat. „I still haven’t found, what I’m looking for“ oder „I don’t know how to love him“ hat Elli Bauer wunderschön angestimmt. Doch sollte man vielleicht erst den Text übersetzen, bevor man seinem Bräutigam bei einem der Songs vor den Altar tritt.  Wenn Sie nicht selbst nachschauen wollen – besuchen Sie die nächste Vorstellung von Überschnurchdittlich. Elli sagt Ihnen, ziemlich eindrücklich, was sie meint.

Elli Bauer fährt viel mit dem Zug und hat ein sehr amüsantes Spiel erfunden. Wenn Sie ein Gespräch hören, raten Sie doch einmal, wer das zu wem sagt. „Du schlafst permanent, und wenn du net schlafst, frisst du.” Sagt das Frauchen zu ihrem Hund oder doch zu ihrem Ehemann? Im Programm Überschnurchdittlich bekommen sie noch ein paar Beispiele. Nicht immer lag das Publikum richtig.

Zum Abschluss sang die sympathische Grazerin noch ein Lied von ihrem ersten Auftritt auf der KU.BA Bühne für Herbert Breinreich – den Chef unserer Stammlocation

Überschnurchdittlich – das neue Programm von Elli Bauer hat durchaus Potential ein würdiger Nachfolger der Stoffsackerlsprüche zu werden. Wie bei einer Vorpremiere erwartet, war noch nicht alles ganz rund und logischerweise fehlte die Routine. Schön wäre, wenn noch das eine oder andere Lied dazu käme.

Wirtschaftsverein Marchfeld unterstützt KU.BA Kulturpioniere

Der Wirtschaftsverein Marchfeld unterstützt die KU.BA Kulturpioniere mit dem großen Sponsorpaket und gibt Ihnen 5 Enzitaler in Ihre KU.BA Pioniertasche. Ein ganz herzliches Dankeschön an den Wirtschaftsverein Marchfeld – er ermöglicht damit den Auftritt von NachwuchskünstlerInnen und ermöglicht uns, ein abwechslungsreiches Programm ins Marchfeld zu bringen. 

Am Foto: Peter Comhaire (vielen bekannt als Ögreissler) & Celina Böhme vertreten den Wirtschaftsverein Marchfeld mit Birgit Breinreich, Andrea Rammel und Ronald Pelikan vom KU.BA Vorstand. 

Alle Fotos: © Robert Reiser Photography Vielen Dank für die großartigen Fotos. 

Elli Bauer auf der KU.BA Bühne © Robert Reiser Photography

Elli Bauer

Bei ihrem ersten Auftritt auf der KU.BA Bühne hat Elli Bauer mit ihrer natürlichen Art und vor allem ihrem Humor begeistert. Unvergesslich blieben auch ihre Songs, die sie mit klarer Stimme gesungen und selbst auf der Gitarre begleitet hat.

Die gebürtige Grazerin hat schon bald entdeckt, dass sie gerne die Leute zum Lachen bringt. Das wird ihr ganz bestimmt auch mit ihrem neuen Programm Überschnurchdittlich gelingen.

Trotzdem Elli Bauer schon einige Preise gewinnen konnte, gehört sie bei den Kabarettistinnen noch immer zu den Frischlingen. Während der Corona-Sperren hatte sie kaum Möglichkeiten, das Publikum von ihrem Können zu überzeugen. Wir wollen Elli Bauer dabei helfen, die Corona-Ausfälle etwas aufzuholen. Sie ist daher eine der Nachwuchskünstlerinnen, die wir mit unserem Pionierpass fördern.

Wir sind davon überzeugt, dass Elli Bauer schon bald zu den Stars von morgen gehört. Deshalb sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets – und erleben Sie Ihren Aufstieg mit.

Verpassen Sie keine regionalen KünstlerInnen und Künstler

Einmal im Monat informieren wir Sie über aktuelle Termine, Nachlesen, News aus dem Verein, Programmänderungen …

Kulturinarik-Post abonnieren

Wirtschaftsverein Marchfeld - Kulturpionier & Sponsor bei KU.BA im Marchfeld
Gasthaus Breinreich - Kulturpionier und Sponsor von KU.BA im Marchfeld

Das könnte Sie auch interessieren.

Bernhard Aichner – ein spannender Krimi-Abend

23.09.2022: Der beliebte Bestseller-Autor bereitet Ihnen einen spannenden Krimi-Abend mit Nervenkitzel 😱 und Humor. Erleben Sie Bernhard Aichner live!

Evelin Pichler – VIP Very Important Pichler

29.09.2022: Die junge Kabarettistin Evelin Pichler sucht die Antwort auf eine echt wichtige Frage. Ob sie die Antwort finden wird? 🤔 Lustig wird’s sicher.

Hons Petutschnig – ich will ein Rind von dir

06.10.2022: Erleben Sie den Social Media Star der Landwirte Petutschnig Hons 🤩 auf der KU.BA Bühne live: lautstark, am Punkt, pointenreich, nachhaltig