Kriminalistik trifft Kulinarik

Nur kurz kann die Frau Kapitän ihren Mann – den ersten Offizier – wegen seines Verhaltens gegenüber den Passagierinnen maßregeln. Dann kommt die aufgelöste Stewardess Olivia und berichtet verstört, dass der Lukas tot ist. Damit nimmt das Verbrechen in vier Gängen den Anfang. Klar ist:

  • Frau Kapitän ist unfähig sich Namen zu merken und Mitarbeiterführung ist nicht ihre Stärke.
  • Der erste Offizier kümmert sich dafür umso besorgter um die Stewardessen.
  • Der Pater wird bei der Aufklärung des Verbrechens helfen.

Das Kapitänsdinner begann währenddessen mit dem ersten Gang. Der erfrischende Spargelsalat wurde – passend zur Saison – vom Gasthaus-Team reserviert.

Im zweiten Akt lernen die Passagiere die Perle des Schiffes kennen. Frau Kapitän begrüßt jetzt offiziell die Gäste der MS Birgit (Zufall? 🤔) und bedankt sich bei der Reederei Breinreich 😅 für das Zusammenstellen einer zweiwöchigen Kreuzfahrt. Das Team vom Gasthaus Breinreich – wahrscheinlich ein Verwandter des Reederei-Besitzers 🙃 hat mittlerweile eine ausgezeichnete Apfel-Karottensuppe 😋 gekocht.

Zankendes Kapitäns- / Offiziers-Ehepaar, ein aufgeregter Matrose, eine offene Luke und … das Schiff wird langsamer. Um die Passagiere nicht zu beunruhigen, wird es mit dem Hauptgang abgelenkt.

Prost Mortem (c) Robert Reiser Photography

Im nächsten Akt ging es Schlag auf Schlag. Ein Unglück aus der Vergangenheit, eine gestohlene Kette und fragwürdige Bekanntschaften – irgendwie passte alles nicht zusammen! Nur eine/r hatte eine Idee – aber leider keine Gelegenheit mehr, diese mitzuteilen. 😬

Die Gehirne der Passagiere rauchten – so konnten wenigstens ein paar von den vielen köstlichen Kalorien wieder verarbeitet werden. Beim Dessert wurden die dubiosesten Geschichten erfunden  und die verworrensten Theorien aufgestellt. Wer war denn nun der Mörder oder war es doch eine Mörderin?

Das Publikum war selbstverständlich live bei der Auflösung dabei. Nur mehr wird jetzt nicht verraten. Vielleicht haben Sie ja einmal die Gelegenheit, Prost Mortem und ihr Stück “Mörderischer Seegang” selbst zu erleben. Lassen Sie sich diese nicht entgehen!

Prost Mortem - mörderischer Seegang (c) Robert Reiser Photography

Was macht wohl ein Pfarrer mit einem rosa Damenslip? 🙃 Er unterhält auf jeden Fall das Publikum. 🤭

Vielen Dank an unseren Fotograf. © Robert Reiser Photography

Prost Mortem & KU.BA Team (c) Robert Reiser Photography

Kapitäns-Dinner in 4 Gängen

 Spargelsalat natur mit Schinken & Ei

Apfel-Karottensuppe

Hirschrückensteak mit Maronirotkraut und gefüllte Serviettenknödel
oder
Schweinslungenbraten Colbert mit Gemüse und Kartoffelgratin
oder
überbackene Gemüsepalatschinke mit Tomatensauce und Blattsalat

Beeren-Tiramisu

 Alles mit viel Liebe und Leidenschaft gekocht vom Team im Gasthaus Breinreich. Es war einfach mmmhh …

Köche vom Gasthaus Breinreich

Prost Mortem

Schon mit “Tod eines Winzers” begeisterten Mitzi Barelli und ihre ambitionierten Laiendarsteller im Gasthaus Breinreich. Durch die  überzeugende Präsentation der Charaktere wird jedes Stück von Prost Mortem zum Erfolg. Auch der mörderische Seegang ist wieder perfekt gelungen und hat das Publikum begeistert. 

Die sympathische Wirtin vom Weydner Wirtshaus  und Autor der Prost-Mortem-Stücke – Mitzi Barelli – hat während der Spielpausen auch das Gasthaus-Team tatkräftig unterstützt. Ein besonderes Dankeschön dafür.

14. & 15. Juni 2022, 19:00 Uhr

Wenn Sie das nächste Verbrechen in vier Gängen nicht versäumen wollen, registrieren Sie sich für die monatliche Kulturinarik-Post. 

Kulturinarik-Post abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren – unsere nächsten Veranstaltungen

Pepi Hopf – alles bleibt anders

19.01.2023 Pepi Hopf bringt Sie mit “alles bleibt anders” zum Lachen – 2 Stunden lang. 🤣 Er startet damit in ein unterhaltsames KU.BA Jahr. Starten Sie mit ihm durch.

Mike Supancic – Grand Hotel Supancic

26.01.2023 Machen Sie eine Zeitreise durch die Musikgeschichte im Grand Hotel Supancic. Checken Sie ein auf der KU.BA Bühne und seien Sie dabei.

Gregor Seberg & Magda Leeb – Doppelbuchung

02.02.2023 Durch eine Doppelbuchung stehen zwei Solo Künstler auf der KU.BA Bühne und versuchen gemeinsam zu improvisieren. Mit Ihrer Hilfe … 🤣

Mike Supancic – Grand Hotel Supancic

26.01.2023 Machen Sie eine Zeitreise durch die Musikgeschichte im Grand Hotel Supancic. Checken Sie ein auf der KU.BA Bühne und seien Sie dabei.

Gregor Seberg & Magda Leeb – Doppelbuchung

02.02.2023 Durch eine Doppelbuchung stehen zwei Solo Künstler auf der KU.BA Bühne und versuchen gemeinsam zu improvisieren. Mit Ihrer Hilfe … 🤣

Bernhard Viktorin – Endlich! allein

02.03.2022: Der humorvolle Schauspieler mit der großartigen Musical-Stimme freut sich, dass er Endlich! allein auf der KU.BA Bühne steht. 🕺 Seien Sie dabei!

Gregor Seberg & Magda Leeb – Doppelbuchung

02.02.2023 Durch eine Doppelbuchung stehen zwei Solo Künstler auf der KU.BA Bühne und versuchen gemeinsam zu improvisieren. Mit Ihrer Hilfe … 🤣

Bernhard Viktorin – Endlich! allein

02.03.2022: Der humorvolle Schauspieler mit der großartigen Musical-Stimme freut sich, dass er Endlich! allein auf der KU.BA Bühne steht. 🕺 Seien Sie dabei!

Prost Mortem – Die Kunst zu Morden

21.03.2023 Die Kunst zu Morden ist bereits das dritte Krimi-Dinner von Prost Mortem. 🕵 Lösen Sie gemeinsam mit Pater Pauli den Mordfall in 4 Gängen.