Familientreffen

Die Karten für Mike Supancic waren sehr schnell ausverkauft – der Saal bis auf den letzten Platz gefüllt. Mike wartete mit dem KU.BA Team, dass alle BesucherInnen im Saal ihre Plätze einnahmen. Gut, dass erst eine der letzten Damen Mike um ein Autogramm gebeten hat. Das ihr Mike gerne gegeben hat. Nach ihr wollten alle ein Autogramm auf die Eintrittskarte! Nachdem das nicht mehr viele waren, begann das „Familientreffen“ mit Mike Supancic pünktlich.

Interessante Verwandtschaft

Eines ist fix: Hätten Sie so eine Familie wie Mike, würden Sie ganz sicher keinen Kabarettabend mehr besuchen. Sie hätten die perfekte Unterhaltung bei jedem Familientreffen.  

Da gibt es den Visionär, der in Florenz einen Eissalon mit österreichischem Eis aufmacht. Der baldige Konkurs überrascht niemand.

Der Onkel Rudi borgt sich ohne Fragen ein Auto, führt damit einen Polizisten nieder und ist froh, dass er die Brieftasche aus dem Auto genommen hat, um auch noch das Geld, das ihm nicht gehört, auszugeben.

Sehr beeindruckend ist der Falco-Verschnitt aus der Werbebranche. Vor allem seine Rammstein-Werbung für Dr. Scholl Fußpflege-Produkte war echt der Hammer – sehen Sie selbst auf dem Youtube-Kanal von Mike Supancic

Amüsant ist der Onkel aus Kärnten, der über alles im Leben philosophiert. Dabei beginnt er immer in echtem Kärntner Dialekt mit „Hat irgendeiner darüber nachgedacht …“ Unter anderem zum Beispiel darüber, wie man ganz einfach um 150 € im Monat leben kann, weil es gar nicht schwierig ist, daraus 1.278 € zu machen.

Und das waren noch lange nicht alle Familienmitglieder. Eines ist allen gemeinsam – in irgendeiner Form sind sie bemerkenswert, extrem oder haben eine Marotte.

Manche von Mikes Familienmitgliedern sind schon etwas seltsam, manchmal Angst einflößend, wunderlich … 

Versäumen Sie keine Veranstaltung mehr!

Kulturinarik-Post abonnieren

Wortgewandter Entertainer mit großem Musik-Repertoire

Bemerkenswert ist die Art, wie Mike Supancic seine Familienmitglieder vorstellt. Einerseits sind es die Wortspiele wie der Gauleiter, der Tierschützer ist und mit Gaul eiter zu kämpfen hat. Wobei ihm kein Dialekt zu schwierig ist.

Andererseits sind es die perfekten Texte zu bekannten Melodien. Von „Entschuldige i kenn di“ über „Stoak wie a Fels’n“ bis hin zum „Hawelka“ verbindet Mike Supancic nahezu alle bekannten Austropop-Hits zu einer spanischen Schnulze. Sein Repertoire ist vielfältig: In einem Rap erzählt er über das gefährliche Leben in Österreich, dem Bier widmet er einen Reggae und Theo Lingens „Theodor, der Theodor“ wird zur Ansammlung der wildesten Selbstmordgedanken. Nicht zu vergessen die verschiedenen Gstanzln.  Also für jeden Musikgeschmack etwas dabei.  

Das Familientreffen war viel zu schnell vorbei, das Publikum begeistert und sehr dankbar für die Zulage. Wir freuen uns, dass wir den Kabarettist mit der außergewöhnlichen Wortgewandtheit und dem großartigen Musiktalent für Sie gewinnen konnten. Wenn Sie noch mehr von Mike Supancic hören / sehen wollen, schauen Sie auf seiner Website vorbei. Auf seinem Youtube-Kanal können Sie sich Auszüge vom Familientreffen ansehen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Mike Supancic für einen gelungenen Abend – auch wenn es etwas zu warm im Saal war. 

Vielen Dank an Robert Reiser für die Fotos vom Familientreffen. 

Mike Supancic

Schon in der Handelsakademie startete der Steirer Mike Supancic seine Kabarett-Karriere. Seitdem bringt der humoristische Steirer mit den zahlreichen Programmen sein Publikum zum Lachen. “Echt Wödklass”, “Selten so gelacht”, “tolles Programm” – das ist das Feedback seiner Fangemeinde zum aktuellen Programm “Familientreffen”.

alle Fotos: Ludwig Rusch

Andrea Rammel
Schriftführerin & die marketingexpertin

Schreiben ist meine Leidenschaft. Als Schriftführerin des Vereins KU.BA im Marchfeld gibt es dafür immer wieder Gelegenheit. Auch mein Können im Online-, Newsletter- und Social Media Marketing kann ich regelmäßig unter Beweis stellen. In einem Bereich, der mich echt begeistert: Kunst & Kultur im Marchfeld. Auch meine Kamera freut sich, wenn sie statt der Natur-Fotos für meinen Blog naturfreundin.at auch einmal Veranstaltungsfotos machen darf.

Das könnte Sie auch interessieren.

KU.BA libre – Urlaubsfeeling im Marchfeld

15.08.2020: Dieses Event ist nicht einfach ein Cocktailabend. Und auch kein Musikabend. Und kein Themenabend. Es ist einfach KU.BA libre – exklusiv im Marchfeld.

Kaufmann-Herberstein – BeziehungsWeise

30.09.2020: Verbringen Sie einen amüsanten in der Marchfelder Eventlocation und lernen Sie Kaufmann-Herberstein als Flo und Resi kennen – in echt!

BlöZinger – vorzügliche BetrACHTungen

14.10.2020: Mehr als ein Best of ihrer bisherigen Programme präsentiert Ihnen das Kabarettduo BlöZinger in der Eventlocation im Marchfeld. Seien Sie dabei!