Von Isabel Meili haben wir definitiv noch nicht genug đŸ€©

Unser Pubilikum, das KU.BA Team und auch Isabel Meili waren begeistert: Endlich wieder Menschen ohne Masken im Veranstaltungssaal – einfach herrlich!

Gleich zu Beginn des Programms machte uns die charmante Schweizerin mit dem Wiener SchmĂ€h mit ihrem außergewöhnlichen musikalischen Talent bekannt. SpĂ€ter erzĂ€hlte sie uns, wie schwierig es fĂŒr sie ist, englische Lieder aus ihrer Kindheit zu performen – diese hatte sie noch immer in ihrem kindlichen Englisch-VerstĂ€ndnis in Erinnerung und das war teilweise wirklich zum Schießen. 😂

Mit ihrem Sprachentalent und dem schnellen Wechsel zwischen Wienerisch, Deutsch und Schweitzerdeutsch brachte Isabel Meili die Besucher*innen immer wieder zum Staunen und vor allem zum Lachen. Vor allem die Demonstration von Schweitzer-Deutsch an der Sex-Hotline und das Schimpfen mit kleinen Kindern zeigten, dass die langsame Sprache mit den vielen Li’s und ch’s nicht ĂŒberall funktioniert.

Schweizerin mit Wiener SchmÀh

Sehr amĂŒsant waren auch die ersten Erfahrungen der Schweizerin mit ihrer Wahlheimat Wien. Auf Wien fiel ihre Wahl, weil ihr jede andere Sprache im Vergleich zu Schweizerdeutsch einfach zu schnell war. đŸ€­ Und Gustav Mahler hat schon gesagt, wenn die Welt untergeht, geh nach Wien – da passiert alles 50 Jahre spĂ€ter. Und so hat sie das dann auch gemacht.

Mittlerweile hat sich Isabel Meili schon sehr gut in Wien eingelebt. Sie beherrscht den Wiener Dialekt ausgezeichnet. Genauso wie das mĂŒrrische Gegrantel, wofĂŒr die WienerInnen bekannt sind: Dass ein Wiener auf die Frage „wie finden Sie es, dass Sie in der beliebtesten Stadt der Welt wohnen?” mit „woanders is no g’schissener“ antwortet, kann so schon passiert sein. 🙃 

Isabel Meili auf der BĂŒhne von KU.BA im Marchfeld

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sollten Sie darauf achten, dass Isabel Meili nicht ihre TelefongesprĂ€che mithört – Möglicherweise sind Sie dann Teil ihres nĂ€chsten Programms. Und nachdem die Schweizerin 23 FahrlehrerInnen zum Verzweifeln gebracht hat, hat sie das mit dem FĂŒhrerschein bleiben lassen und ist sehr viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Und ja: öffentlich kommt man auch zu uns nach Wittau! 😇

Isabel Meili – Kabarettistin mit internationalem Background

Zum Zerkugeln waren die ErzĂ€hlungen von Isabelinkas russischer Großmutter, die sich kein Blatt vor den Mund nimmt und sehr auf die Figur ihrer Enkelin achtet:  Die Schokolade zu Ostern bekam Isabels Schwester. FĂŒr Isabelinka blieben die rohen Kartoffeln. SpĂ€ter hatte die Isabelinkas Großmutter einen Rat fĂŒr die schlanke Linie: Wodka đŸ„ƒ bis zum Erbrechen. Isabelinka selbst hat kein Problem mit ihrem Gewicht. Nur wenn ihr ein Kind auf den Bauch schaut und meint “meine Tante ist auch schwanger”, muss sie das richtig stellen: “Ich bin nicht schwanger, ich hab den Bruder gefressen.” đŸ€ŁđŸ˜‚

Im Laufe des Abends haben wir sehr viel ĂŒber Isabel Meili erfahren: Als Fan der Kelly Family gehörte sie eher zu den Außenseitern. Langlaufen fanden ihre Klassenkameraden auch eher uncool. In der Schweiz fĂ€hrt man Ski oder Snowboard. Ihre Kindheit hat Isabel auf jeden Fall mobbing-resistent gemacht. Heute ist sie Single mit Fische Aszendent, noch immer leidenschaftliche Fleischesserin (klein Isabel hat ihre Mutter schon in die Brust gebissen), gelernte Beamtin und wird zum Bushido, wenn jemand beim Essen schmatzt. Isabels Genug hat seinen Ursprung in den 90ern. Damals war noch alles etwas ruhiger, weniger bewertet, weniger (a)soziale Medien, weniger Selbstdarstellung … 

Isabel Meili bei KU.BA im Marchfeld, (c) Robert Reiser

Als Fan der 90er beherrscht Isabel Meili auch die Songs, die damals modern waren – mit einem Potpourri brachte sie die Vergangenheit zurĂŒck. Mit Vivien – die abgewandelte Version von Vincent – und einem Rap ĂŒbers Schmatzen ĂŒberzeugte die humorvolle Schweizerin auch musikalisch. 😍

Der Abend mit Isabel Meili ging viel zu schnell vorbei. Und wir hatten noch lange nicht genug – weder von ihren amĂŒsanten ErzĂ€hlungen, die das Publikum zum Lachen brachten, noch von ihren großartigen Musikeinlagen

Isabel Meili, KU.BA im Marchfeld, (c) Robert Reiser
Isabel Meili, Genug im Marchfeld (c) Robert Reiser
Isabel Meili bei KU.BA im Marchfeld, (c) Robert Reiser

Es war uns ein VergnĂŒgen, mit Isabel Meili bei uns in KU.BA begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Die Schweizerin ist eine sehr sympathische Wienerin, die auch nicht zu Motzen beginnt, wenn es mit der Musikeinspielung nicht gleich klappt oder das Thermometer auf mehr als 30 Grad klettert. 🙃 Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen im Marchfeld.

Alle Fotos vom Veranstaltungsabend: © Robert Reiser đŸŒ»Â Vielen Dank fĂŒr deine UnterstĂŒtzung. 

VersÀumen Sie keine Veranstaltung mehr!

Kulturinarik-Post abonnieren

Isabel Meili

Gehört haben wir von der charmanten Schweizerin, die den Wiener SchmĂ€h echt gut beherrscht, zum ersten Mal beim Ö3-Wecker. Das war ein echt unterhaltsamer Start in den Morgen. Es freut uns sehr, dass wir Isabel Meili fĂŒr Sie ins Marchfeld holen können.

Ihr erstes Programm “Schlapfen halten” hat das Publikum bereits begeistert. “Ein flottes, variantenreiches DebĂŒt, das auf mehr hoffen lĂ€sst.” schrieb der Standard.

Mit “Genug” gibt es jetzt mehr! Durch die diversen Corona-Sperren konnte Isabel Meili noch nicht allzu vielen Besuchern erzĂ€hlen, wovon jetzt eigentlich genug ist.

Vielleicht gehören Sie also im Juli zu den noch wenigen, die sich dieses unterhaltsame Programm anschauen dĂŒrfen. Reservieren Sie am besten gleich Ihre Tickets. Die SitzplĂ€tze sind nummeriert und werden nach Einlangen der Reservierungen vergeben. Je schneller Sie sind, umso weiter vorne sitzen Sie. 

 

Isabel Meili bei KU.BA im Marchfeld

Bestellen Sie jetzt Ihre Tickets fĂŒr weitere Veranstaltungen.

Telefonisch: +43 (0)677 631 02 550
oder per E-Mail

Andrea Rammel
SchriftfĂŒhrerin & die marketingexpertin

Schreiben ist meine Leidenschaft. Als SchriftfĂŒhrerin des Vereins KU.BA im Marchfeld gibt es dafĂŒr immer wieder Gelegenheit. Auch mein Können im Online-, Newsletter- und Social Media Marketing kann ich regelmĂ€ĂŸig unter Beweis stellen. In einem Bereich, der mich echt begeistert: Kunst & Kultur im Marchfeld. Auch meine Kamera freut sich, wenn sie statt der Natur-Fotos fĂŒr meinen Blog naturfreundin.at auch einmal Veranstaltungsfotos machen darf.

Das könnte Sie auch interessieren.

Heilbutt&Rosen – Still, Still, Still

24.11.2021: Das neue Weihnachtsprogramm von Heilbutt&Rosen auf der KU.BA im Marchfeld BĂŒhne. đŸ€© Kommen Sie in Weihnachtsstimmung mit der beliebten Kabarettgruppe.

Omar Sarsam – Sonderklasse

26.01.2022: Arzt und Kabarettist – manchmal verschwimmen fĂŒr Omar Sarsam die Grenzen. Ausreichend Stoff fĂŒr ein neues Programm der Sonderklasse.

Alexander Eder – unplugged

24.02.2022: Der junge Niederösterreicher mit der tiefen Stimme singt ĂŒber alle guten Dinge. Erleben Sie Alexander Eder in unserer neuen Trendlocation im Marchfeld live.