Moderner Pop in Perfektion

Die junge Band präsentiert Ihnen Lieder, die Geschichten erzählen. Texte, die zum Nachdenken anregen, gesungen von Wenzel Beck mit seiner ausdrucksstarken Stimme. Dabei wird er von Julia Hofer am Bass oder Cello begleitet. Ob auf Wienerisch oder auf Englisch – eine musikalische Kombination, die für Gänsehaut-Feeling sorgt. Erleben Sie einen Abend voller Emotionen mit diesem außergewöhnlichen Duo.

Machen Sie aus Ihrem musikalischen Kultur-Programm ein Kulturinarik-Erlebnis. Und starten Sie im Gasthaus Breinreich mit österreichischen Köstlichkeiten in den Abend. Reservieren Sie gleich einen Tisch. 

Versäumen Sie keine Veranstaltung mehr!

Kulturinarik-Post abonnieren

Wenzel Beck

Trotz seiner Jugend wirkt der junge Songwriter sehr reif. Soziale Ungleichheit, mangelnder Respekt in der Gesellschaft sind Themen die ihn bewegen. Und natürlich seine Musik. Jahrelange musikalische Ausbildung machen ihn zu einem Ausnahmemusiker, der Sie tief bewegen wird. In Wenzel Becks Bandprojekt DUO ist Julia Hofer, anerkannte Cellistin und Bassistin aus Klagenfurt der zweite Part. 

Foto: © Lukas Beck

Hören Sie rein

Überzeugen Sie sich selbst. Auf seinem Youtube-Kanal können Sie sich von der Brillanz des Duos überzeugen.

17. Juni 2021, 20:00 Uhr

Einlass 19:30 Uhr, freie Platzwahl

€ 17,- / Person

Bestellen Sie jetzt Ihre Tickets.

Telefonisch: +43 (0)677 631 02 550
oder per E-Mail

Das könnte Sie auch interessieren.

Omar Sarsam – Herzalarm

27.01.2021: In seinem Programm “Herzalarm” erzählt Omar Sarsam, welche Nebenwirkungen ein Gehirncheck haben kann. Was wohl der Gehirncheck mit Herzalarm zu tun hat?

Wenzel Beck im Duo mit Julia Hofer

17.06.2021: Gemeinsam mit Julia Hofer spielt Wenzel Beck modernen Pop in makelloser, musikalischer Perfektion. Ein Abend voller Emotionen und Tiefgang wartet auf Sie.

Roland Düringer – Africa Twinis

21.01.2021: Begleiten Sie die Africa Twinis vom nördlichen Waldviertel nach Dakar. Roland Düringer wird Ihnen mit Worten und Licht Bilder dieser sehr weiten Reise malen.